Kunstausstellung von Sonja Zenker

Kunstausstellung von Sonja Zenker

Sonja Zenker hat bereits 1988 ihre Liebe zur Kunst entdeckt. Seitdem war und ist sie der Kunst in all ihren Facetten stark verbunden. Sie wendet sich nicht nur der Malerei zu, sondern auch der Zeichnung und der Bildhauerei.

Erste bildhauerische Erfahrungen hat sie bei dem Holzbildhauer Svetoslav Emandiev in Trier sammeln können.

Über sich und ihre Kunst sagt sie: „In meinen Bildern widme ich mich fast immer dem Thema Mensch. Da die menschliche Figur in ihrer vielfältigen Möglichkeit alles offen lässt, wie man sie als Künstler darstellen möchte, ist es etwas Schönes, diese Gefühlsregungen, diese Körperhaltungen und die eigenen Gefühle, ja man kann sogar sein eigenes Spiegelbild in einem oder mehreren Gemälden einfließen zu lassen.

Das Porträt ist eine künstlerische Gattung, die den Menschen in den Mittelpunkt des bildnerischen Interesses stellt.

Meine Porträts sind „Darsteller“ – auch wenn sie nur eine einfache Statistenrolle einnehmen. Es sind Bilder, die auf uns empfindsam, verletzlich und doch stark in der lebendigen Kraft ihrer Aussage hin wirken.

Auf meine Frauen konzentriert sich der ganze Bereich der größten malerischen Finesse. Es sind kleine Details, die sich in den Bildern entfalten und zum heimlichen Selbstzweck der Malerei werden.

Die Sinnlichkeit der Darstellerinnen und der Darsteller sind alle in eine Atmosphäre aus Licht und Farbe getaucht. Licht und Dunkelheit bilden eine fruchtbare Substanz.

Dieses Strömen und Fließen von Licht und Farbe soll so zu einem Ereignis werden.

Mit meinen Bildern möchte ich einladen, dieses Farbenspiel nachzuspüren und sich auf sie einzulassen.“

12 ausgewählte Werke sind bis einschließlich Februar 2012 in unseren Kanzleiräumlichkeiten zu sehen. Einige Beispiele sehen Sie hier:

 

Rechtsanwalt
Armin J. Schäfer
07141/239 47 25
Rechtsanwältin
Giuseppina Cannizzaro
07141/239 47 24
Kontakt
Schillerstraße 14
71638 Ludwigsburg
Telefax: 07141/239 47 26
Mobil: 0176/578 562 31
Letzte Beiträge